Fotogrammetrie

Fotogrammetrie (auch Photogrammetrie oder Bildmessung) ist eine Messmethode und Auswerteverfahren, um aus Fotografien und genauen Messbildern eines Objektes seine räumliche Lage oder dreidimensionale Form zu bestimmen.

Wir verwenden Luftbilder aus hoch spezialisierten Kameras, um die Erdoberfläche wiederzugeben. Die Bilder werden präzise im Landeskoordinatensystem orientiert. Damit ist es möglich, die sichtbaren Elemente berührungslos, dreidimensional zu vermessen. Die Luftbilder und die daraus extrahierten Elemente werden in geographische Informationssysteme übertragen und dienen dort der Bearbeitung von räumlichen Fragestellungen.

Bildflüge

Bildflüge

Bildflüge

Neben Senkrecht- und Schrägaufnahmen für Vermessungszwecke erstellen wir Aufnahmen für Werbung und Dokumentationen. Je nach Arbeit wird entweder die eigene Ausrüstung eingesetzt oder eine Flugfirma wird von uns beauftragt.

Zur Planung und Qualitätskontrolle der Flüge leistet dabei unsere Eigenentwicklung TopoFlight gute Dienste.

Ausrüstung

Ausrüstung

Je nach Auftrag setzen wir unterschiedliche Flugzeugtypen oder Helikopter ein. Für die Aufnahmen verwenden wir sowohl analoge, als auch digitale Messkameras. Ein mit GPS unterstütztes Flight-Management-System ermöglicht die geplanten Fluglinien genau einzuhalten.

Spezialflüge

Spezialflüge

Mit Helikopterflügen können wir sehr kurzfristig Dokumentationsbilder besonders im Bereich Naturgefahren aufnehmen. Die Messkamerabilder erlauben Flächen georeferenziert abzugrenzen oder Volumen von z.B. Ablagerungen genau zu berechnen.


3D-Auswertung

Bodenbedeckung

Bodenbedeckung

Im Stereobild kann die Bodenbedeckung grossflächig, einheitlich interpretiert und sehr kostengünstig mit der der Toleranzstufe entsprechenden Genauigkeit erfasst werden.
Die Abgabe der Daten erfolgt nach Wunsch des Auftraggebers in einem CAD-Format oder direkt in Interlis.

Kiesgruben

Kiesgruben

Schweizweit befliegen wir periodisch verschiedenste Abbaugebiete.
Aus den ausgewerteten Daten werden alle notwendigen Produkte (Höhenkurvenplan, Abbauvolumen, Orthofotos und Visualisierungen) zur Dokumentation des Abbaus und für die weitere Abbauplanung erstellt.

Dachlandschaft

Dachlandschaft

Modellbauer, Visualisierungsfirmen, Architekten, Stadt- und Gemeindeverwaltungen nutzen unser Angebot von 3D Stadtmodellen.
Wir liefern die gewünschten Daten von der reinen Dachlandschaft mit kotierten Höhen als Grundlage für den Modellbau, bis hin zu kompletten Computermodellen mit Gebäuden, Kunstbauten, Pflanzen und Terrain.


Gebäudefassaden

Gebäudefassaden

Als Plangrundlage für Renovationen, die Dokumentationen von Kulturgütern oder zur Aufnahme komplexer Industriebauten eignet sich die Fotogrammetrie um genaue Basispläne zu erstellen.
Wir erstellen von Fassadenplänen, über Fassaden-Orthofotos bis hin zu Visualisierungen Ihre gewünschten Grundlagen.


Geländemodelle

Digitale Terrainmodelle DTM

Digitale Terrainmodelle DTM

Digitale Gelände- oder Terrainmodelle (DGM oder DTM) sind die Grundlage für die Berechnung von Orthofotos, Volumen, Höhenkurven und vielen weiteren Anwendungen.
Neben der Fotogrammetrie ist LIDAR (Laserscanning) eine weitere Methode zur grossflächigen Herstellung von Geländemodellen.

Auswertung

Auswertung

Mit fotogrammetrischer Auswertung werden neue DTM ausgewertet oder bestehende Modelle ergänzt.
Neben der klassischen Messung von Bruchkanten und Massenpunkten berechnen wir automatisch Oberflächenmodelle aus Luftbildpaaren.

Modellerstellung

Modellerstellung

Auf Basis der Punkte, Linien und Flächen werden die Terrainmodelle erstellt.
Dazu setzen wir je nach Aufgabenstellung adäquate Methoden (z.B. Triangulation) ein.


Höhenkurven

Höhenkurven

Vielfach wird das Terrain durch Höhenkurven abgebildet (z.B. für Modellbauer).
Reine digitale Ausgaben in verschiedensten Formaten, Schattenmodelle oder spezifische Karten wie Hangneigung oder -ausrichtung gehören zu unserer Produktpalette.


Orthofoto

Klassisches Orthofoto

Klassisches Orthofoto

Jährlich produzieren wir mehrere tausend Quadratkilometer Orthofotos in Pixelauflösungen von 2 bis 50 cm. Dank langjähriger Erfahrung und modernster Software befriedigen wir höchste Qualitätsansprüche.
Folgende Kantons-Orthofotos haben wir erstellt: beide Appenzell, beide Basel, Bern, Freiburg, Genf, Luzern, Neuenburg, Solothurn, Zug usw.

Nachtorthofoto

Nachtorthofoto

Weltweit sind wir der erste Anbieter von Nachtorthofotos.
Die Daten werden zur Inventarisierung der Beleuchtung, Beurteilung von Lichtverschmutzung und zur Energieoptimierung von Elektrizitätswerken eingesetzt.

Winterorthofoto

Winterorthofoto

Winterorthofotos bieten eine schnell verfügbare, messgenaue und aktuelle Grundlage für Planungen oder statistische Datenbanken. Anwendung finden sie z.B. in Naturgefahrenkataster oder Informationssystemen für Skigebiete.


Fassadenorthofoto

Fassadenorthofoto

Auf Basis von digitalen Gebäudeinformationen berechnen wir geometrisch korrekte massstäbliche Fassadenansichten.
Die Fassadenorthofotos dienen als Kartierungsgrundlage für Schadensfeststellungen oder zur Dokumentation von Kulturgütern (Wandmalereien usw.).

Nahbereichsorthofoto

Nahbereichsorthofoto

In speziellen Situationen sind massgeschneiderte Lösungen gefragt. Beispielsweise wurden zur paläontologischen Dokumentation Dinosaurierspuren fotogrammetrisch aufgenommen. Die Auflösung des Originalorthofotos beträgt 2mm pro Pixel.

Präzisionsorthofoto

Präzisionsorthofoto

Visualisierung

Visualisierungs-Grundlagen

Visualisierungs-Grundlagen

Auf Basis fotogrammetrischer Methoden und mit automatischen Konstruktionstools erstellen wir geometrisch korrekte Grundlagen für Visualisierungen.
Vom vollautomatisch erstellten digitalen "Klötzchen" bis zum detailreichen Stadtmodell auf einer dreidimensionalen Bodenbedeckung erfüllen wir fast jeden Wunsch.

Schattengutachten

Schattengutachten

Mit bestehenden oder speziell erstellten 3D Modellen können wir die Sonneneinstrahlung resp. den Schattenwurf untersuchen.
Unsere Berechnungen werden bei Schattengutachten in Baubewilligungsverfahren, bei der Planung von lichtabhänigen Produktionsanlagen und zur Planung von Solaranlagen eingesetzt.

Fotomontagen

Fotomontagen

Neben Visualisierungen sind Fotomontagen eine meist kostengünstige Alternative zur Vermittlung von Projekten oder Landschaftsveränderungen.
Mit der Erfahrung aus Visualisierung und Bildbearbeitung erarbeiten wir Lösungen von höchster Qualität.


Datenintegration in Google Earth

Datenintegration in Google Earth

Neben der Integration von 3D Objekten, Wanderwegen oder Bikerouten, Skiliften und Luftseilbahnen, ganzen Kiesgruben oder Stadtmodellen usw.
berechnen wir auch Animationen oder hochauflösende Einzelbilder.


Thermografie

Thermografie

Thermografie

Thermografie ermöglicht es, die für das menschliche Auge unsichtbare Wärmestrahlung sichtbar zu machen und die Oberflächentemperatur von Objekten berührungslos zu messen.
Im Gegensatz zum statischen Einsatz von Thermografie Kameras am Boden, bei dem nur Einzelobjekte betrachtet werden, kann mittels flugzeug- oder helikoptergestützter Thermografie effizient eine flächendeckende Bestandsaufnahme der Wärmedämmung aller Gebäude von Städten und Gemeinden realisiert werden. Ein typisches Anwendungsgebiet für thermografische Aufnahmen („Wärmebilder“) ist das Erkennen von mangelhafter Wärmedämmung bei Gebäuden.