Laserscanning

Laserscanning (auch Laserabtastung) bezeichnet das zeilen- oder rasterweise Überstreichen von Oberflächen oder Körpern mit einem Laserstrahl, um diese zu vermessen. Unser helikoptergestütztes System ermöglicht es, zeitgleich hochqualitative Messbilder aufzunehmen, um weiterführende Analysen und Auswertungen zu ermöglichen bzw. um diese zu unterstützen.